+43 6226 826340
0

Summe 0,00 €

Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ab 01.03.2018 für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Thomas Angerer (im Folgenden kurz „Radsport Angerer”) und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Sämtliche in Katalogen, Prospekten und Websites etc. angeführten Preise sind Bruttoverkaufspreise (inkl. MwSt.) in Euro (€). Fracht- und Versandkosten sind nicht inkludiert. Alle Fotos im Katalog sowie auf unserer Website sind Symbolfotos. Irrtümer, Änderungen, Druckfehler, Lieferzeiten sowie rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten. Alle Preise gelten bis auf Widerruf. Alle Preise sind Tagespreise oder gelten für den jeweils angeführten Zeitraum. Angebote, Sonder- und Aktionspreise gelten ausdrücklich nur für den angeführten Zeitraum. Die Bestellung muss während diesem Zeitraum getätigt werden (E-Mail Bestätigung, Datum des Poststempels oder Telefaxes, Zeitpunkt der telefonischen Bestellung). Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. Stattpreise (*) sind die vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise. Auf Aktionspreise werden keine weiteren Rabatte gewährt. Der Kunde erhält bei Lieferung eine Rechnung mit Bruttopreisen, ausgewiesener Umsatzsteuer und Versandkosten. Mit Erscheinen dieses Kataloges, verlieren alle alten Kataloge, Stammkundeninfos und Sonderaktionen ihre Gültigkeit. Im Katalog angeführte Gewichtsangaben und Materialzusammensetzungen etc. sind Herstellerangaben. Gewichtsangaben können um bis zu +/- 10% von den tatsächlichen Gewichten abweichen. Die Bestandteile der von uns beworbenen Textilien sind auch auf unserer Website (www.rad-angerer.at) und auf den Textilien selbst ersichtlich. Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch. Die Angebote von Radsport Angerer sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Bei einer auf elektronischem Wege bestellten Ware wird Radsport Angerer den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern erst die wahlweise Zusendung der Ware an den Kunden oder die Übermittlung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch Radsport Angerer binnen einer Frist von 30 Tagen (maßgeblich ist das Absendedatum). Stillschweigen von Radsport Angerer stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

Anschrift

Radsport Angerer

Oberdorfstraße 20
A-5330 Fuschl am See

Tel. 06226/826340
Fax. 06226/826342

office@rad-angerer.at
www.rad-angerer.at

Bank: Raiffeisenbank Fuschl
BLZ: 35056 KNr: 1034180
BIC: RVSAAT2S056

IBAN: AT363505600001034180

Impressum / Offenlegung

Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller
Radsport Angerer, Thomas Angerer
Oberdorfstraße 20, 5330 Fuschl am See

Gewerbe

  • Einzelhandel

Gegenstand des Unternehmens

  • Beratung, Verkauf und Dienstleistung

Amtsgericht: Thalgau

UID-Nummer
ATU 73818318

Bezahlung

Die Bezahlung der Waren wird per Vorauskasse bezahlt sofern nicht anders ausgemacht.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Kaufpreisbezahlung bleiben die gelieferten Waren im alleinigen und uneingeschränkten Eigentum von Radsport Angerer. Im Falle der Pfändung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren ist der Kunde verpflichtet, umgehend die Einstellung der Exekution hinsichtlich dieser Artikel zu erwirken sowie Radsport Angerer von dieser Pfändung zu verständigen. Im Fall des Zahlungsverzuges ist Radsport Angerer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Bei Verletzung seiner vertraglichen Verpflichtungen hat der Kunde überdies Radsport Angerer alle zur zweckentsprechenden Verfolgung seiner Ansprüche notwendigen Kosten zu ersetzen, darunter fallen insbesondere Mahnspesen sowie die Kosten für die Einschaltung eines Inkassobüros bzw. eines Rechtsanwaltes.

VERSAND (die angegebenen Frachtkosten gelten bis auf Widerruf)

Lieferfristen
sofern der gewünschte Artikel bei uns auf Lager ist, erfolgt die Lieferung innerhalb 2–5 Werktagen. Sofern der gewünschte Artikel bei uns nicht auf Lager ist, hängt die Lieferfrist von der Lieferfrist des Herstellers (Importeur, Großhändler, etc.) ab. Sollte die Lieferfrist länger als die gesetzliche Lieferfrist von 30 Tagen betragen, so wird der Kunde über Telefon oder per E-Mail informiert.

Versandkosten bei Nachlieferung gehen zu Lasten von Radsport Angerer.

Die Preis- und Leistungsgefahr geht mit Abgang der Lieferung aus dem Werk/Lager von Radsport Angerer bzw. bei direkter Lieferung ab Werk/Lager des Lieferanten von Radsport Angerer auf den Kunden über.

Fracht- und Versandkosten für Lieferungen in NICHT EU-Länder, sowie Express- und EMS-Sendungen ins Ausland, auf Anfrage.
Bei Lieferungen in Nicht-EU Länder sind alle eventuell anfallenden Zoll- und Einfuhrgebühren vom Empfänger zu tragen. Für die Konformität der Produkte mit nationalen Vorschriften und Richtlinien außerhalb der EU übernimmt Radsport Angerer keine Verantwortung.

Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

GEWÄHRLEISTUNG, SCHADENERSATZ

Sofern nicht ausdrücklich in diesen AGB und/oder im Vertrag abweichende Regelungen getroffen werden, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Haftung
Radsport Angerer haftet für einen durch unsachgemäßen Einbau von Teilen (z.B. Innenlager, Kurbeln, Steuerlager, Schaltwerk, Scheibenbremsen, Federgabeln, Dämpfer etc.) verursachten Mangel nur dann, wenn der Einbau/die Montage durch Radsport Angerer und dessen Mitarbeiter erfolgt. Mängel, welche durch den Eigeneinbau des Kunden oder von Radsport Angerer fremden Werkstätten an den Einbauteilen herbeigeführt werden, sind demnach von einer Haftung von Radsport Angerer ausgeschlossen. Auch übernehmen Hersteller von Teilen (z.B. Innenlager, Kurbeln, Steuerlager, Schaltwerk, Scheibenbremsen, Federgabeln, Dämpfer etc.) für Mängel durch unsachgemäßen Eigeneinbau des Kunden keine Haftung. Bei einigen Herstellern erlischt die Garantie auf Räder und Komponenten, sobald diese im Renneinsatz gefahren wurden. Für eventuell fehlerhafte Montageanleitungen haften die Hersteller.

DATENSCHUTZ

Auskünfte und Reklamationen: Reklamationen, Datenauskünfte, Beschwerden und Informationen etc. bitte an office@rad-angerer.at oder telefonisch an 0043/(0)6226/826340.

  • Radsport Angerer hält sich bei der Verarbeitung und Speicherung von Kundendaten streng an das Datenschutzgesetz 2000 in der jeweils geltenden Fassung.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass, sofern dies zum Zwecke der Auftragsabwicklung erforderlich ist, eine Übermittlung der personenbezogenen Kundendaten (Vor- und Familienname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) an Dienstleistungspartner von Radsport Angerer (das ist das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut) erfolgt.
  • Der Kunde stimmt zu, dass seine personenbezogenen Daten (Vor- und Familienname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) in die Kundendatei von Radsport Angerer aufgenommen und zum Zweck der Zusendung von Werbematerial (wie Jahreskatalog, Einladungen zu Events, Produktinformationen, Informationen über Preisaktionen und Übermittlung des Newsletters per Post und E-Mail

RECHTSWAHL, GERICHTSSTAND

Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.
Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar und unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird das für unseren Sitz in Amtsgericht Thalgau sachlich und örtlich zuständige österreichische Gericht vereinbart. Wenn der Kunde Verbraucher ist, gilt dieser Gerichtsstand nur dann als vereinbart, wenn der Kunde in diesem Sprengel seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat oder wenn der Kunde im Ausland wohnt.

ADRESSÄNDERUNG

Adressänderungen müssen vom Kunden nachweislich und unverzüglich an Radsport Angerer mitgeteilt werden, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft beiderseits nicht vollständig erfüllt ist.
Erklärungen von Radsport Angerer an den Kunden gelten widrigenfalls mit Übermittlung an die zuletzt vom Kunden bekannt gegebene Adresse als zugegangen.

COOKIES

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

SONSTIGES

Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder eventuell fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.